Einträge von Alexander Benedix

3 heisse Tipps, damit der Neue dem ersten Arbeitstag entgegenfiebert

Mitarbeiterbindung ist im Kampf um gute Fachkräfte ein wichtiges Thema. Je kleiner das Unternehmen, desto schmerzhafter spürst du den Verlust von langjährigen Mitarbeitenden. Es sollte also in deinem Interesse als Führungskraft, HR oder UnternehmerIn sein, gute Mitarbeitende langfristig an dich, dein Team und das Unternehmen zu binden.

So funktioniert Mitarbeiterentwicklung im Alltag

Mitarbeiter-Entwicklung – “hands on” für Praktiker! Falls Sie immer gedacht hatten, die Mitarbeiter-Entwicklung bräuchte einen großen konzeptionell-strategischen Überbau und langwierige Maßnahmen – dann habe ich jetzt genau das richtige für Sie: Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter einfach “on the Job” entwickeln. Das Führungsmodell von Paul Hersey weist Ihnen den Weg.

Mein wertvollstes Führungsinstrument

Sich als Führungskraft selbst führen: es wird viel darüber gesprochen, aber oft bleibt schwammig, was damit gemeint ist. Gastautor Peter Staub versucht Licht ins Dunkle zu bringen und gibt Tipps zur Selbstführung. Sie kennen wahrscheinlich das bekannte Zitat von Peter F. Drucker, dem Pionier der modernen Managementlehre: “Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztlich […]

7 Irrtümer in der Führung, die Sie einfach hinter sich lassen können

Führungskräfte haben einen verdammt wichtigen und oft auch schweren Job. Häufig machen wir uns dabei auch selbst die Führungsaufgabe unnötig schwer, wenn wir nämlich von falschen Annahmen über Führungsarbeit und Mitarbeitende ausgehen. Im folgenden Artikel gehe ich auf 7 Irrtümer in der Mitarbeiterführung ein, denen wir Führungskräfte immer wieder aufsitzen, und zeige auf, wie Sie […]

Mit Resilienz in Führung gehen

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, flexibel mit Herausforderungen umzugehen und diese mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen und Stärken als Möglichkeit der Entwicklung zu nutzen. Warum das in der Unternehmenspraxis häufig schwierig ist und inwiefern Resilienz als Erfolgsfaktor für Menschen und Organisationen genutzt werden kann, zeigt unsere Gastautorin Alexandra Trautmann.

Denkpausen sind Tankstellen

Wir fahren mit unserem Auto zur Tankstelle, damit wir auftanken und weiterfahren können. Bloss nicht unterwegs liegenbleiben, weil der Tank leer ist. Warum auch Denkpausen eine Art Tankstelle sind, zeigt uns heute Gastautor Peter Staub. Sie kennen das Gefühl? Obwohl man Wochenende hat, beschäftigt sich der Kopf immer noch mit beruflichen Angelegenheiten und studiert an […]

Auf der Suche nach der richtigen Methode: Warum Kritik aushalten so verdammt schwierig ist und die bekannten Feedbacktipps allein es nicht besser machen

“Niemand mag Kritik” Der Artikel “Die schwierige Kunst des Kritisierens” von Karen Wright in der “Psychologie heute” von April 2014 stellt es sehr treffend dar und ich versuche die wesentlichen Aspekte zusammen zu fassen: